Federer und Osaka melden für US Open

Federer und Osaka melden für US Open Foto: © getty
 

Nach seinem Olympia-Verzicht könnte der langjährige Weltranglisten-Erste Roger Federer bei den US Open wieder dabei sein.

Der dann 40 Jahre alte Schweizer steht laut einer Bekanntgabe der Veranstalter auf der Meldeliste für das letzte Grand-Slam-Turnier der Saison.

Bei den Damen ist auch wieder die zweifache US-Open-Gewinnerin Naomi Osaka wieder mit dabei. Die 23-jährige Japanerin spielte seit den French Open kein Turnier mehr und sagte so wie Federer auch für die Olympischen Spiele ab. Osaka gab in Paris an, dass sie schon seit längerem mit Depression zu kämpfen habe.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..