Dominic Thiem gewinnt Austrian Pro Series

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Tennis-Star Dominic Thiem setzt sich im Finale der Austrian Pro Series gegen David Pichler nach 58 Minuten standesgemäß mit 6:2, 6:0 durch.

Der Liechtenwörther holt sich mit dem Zwei-Satz-Sieg seinen zweiten Turniersieg während der Corona-Pandemie. Vergangenen Sonntag triumphierte die Nummer drei der Weltrangliste beim Adria-Tour-Stopp in Belgrad.

Zwar präsentiert sich Pichler besser als in der Gruppenphase, als es mit 0:6, 0:6 die Höchststrafe für den 24-Jährigen setzte, Thiem gewinnt aber erneut problemlos.

Im Spiel um Platz drei muss Dennis Novak wegen Oberschenkelproblemen gegen Sebastian Ofner aufgeben. Zum Zeitpunkt der Aufgabe herrscht Satz-Gleichstand: Novak konnte den ersten Spielabschnitt mit 6:4 gewinnen, Ofner den zweiten mit selbem Ergebnis. Der Steirer sichert sich somit den dritten Platz im Turnier.

Textquelle: © LAOLA1.at

Kiefer-Kritik an Thiem und Zverev: "Nur Tennisbälle im Kopf?"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare