Tsitsipas revanchiert sich bei Dimitrov

Tsitsipas revanchiert sich bei Dimitrov Foto: © GEPA
 

Der Weltranglisten-Dritte Stefanos Tsitsipas revanchiert sich am Dienstagnachmittag in der ersten Runde der Erste Bank Open (auf ServusTV bzw. im ServusTV-Live-Stream) beim Bulgaren Grigor Dimitrov erfolgreich für die vorjährige Achtelfinal-Niederlage in der Wiener Stadthalle

Der topgesetzte Grieche zwingt seinen Kontrahenten diesmal nach 1:42 Stunden Spielzeit mit 7:6 (6), 6:4 in die Knie. Im Tiebreak des ersten Satzes macht Tsitsipas einen 3:6-Rückstand wett.

Dimitrov hält zwar trotz dieses bitteren Rückschlags auch im zweiten Durchgang gut dagegen, kann jedoch seine durchaus vorhandenen Chancen nicht nützen. Der Bulgare verwertet keinen einzigen seiner insgesamt vier Breakbälle.

Tsitsipas nützt hingegen eine seiner nur zwei Breakchancen in der Partie ausgerechnet beim Stand von 5:4 im zweiten Satz zur Entscheidung.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..