Wien: ÖTV-Trio in 1. Quali-Runde ausgeschieden

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Alle drei in der Qualifikation für die Erste Bank Open 2019 an den Start gegangenen Österreicher müssen sich am Samstag bereits in der ersten Runde geschlagen geben.

Der 21-jährige Tiroler Alexander Erler muss sich zum Auftakt dem Briten Cameron Norrie (Nummer 2 der Quali) klar mit 4:6, 2:6 geschlagen geben.

Der Steirer Sebastian Ofner verliert anschließend gegen den deutschen Routinier Philipp Kohlschreiber mit 4:6 und 5:7.

Im dritten Match am Center Court unterliegt der Niederösterreicher Lucas Miedler mit dem an acht gesetzten Italiener Stefano Travaglia mit 6:7 und 4:6.

Textquelle: © LAOLA1.at

Darum ist Abfahrer Matthias Mayer im Sölden-RTL dabei

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare