Oswald/Daniell in 1. Runde ausgeschieden

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für die beiden Auckland-Finalisten Philipp Oswald und Marcus Daniell gehen die Australian Open 2020 schon in der ersten Runde zu Ende.

Der Vorarlberger und sein neuseeländischer Partner müssen sich am Mittwoch in Melbourne in ihrem Auftaktspiel der an sechs gesetzten Paarung Marcel Granollers/Horacio Zeballos in zwei Sätzen mit 4:6 und 4:6 geschlagen geben.

Überraschend ebenfalls schon out sind die beiden Deutschen Kevin Krawietz und Andreas Mies. Das an drei gesetzte Duo, das im Vorjahr bei den French Open triumphierte, verliert 3:6, 6:7 (7) gegen die Kasachen Alexander Bublik und Mikhail Kukushkin.

Textquelle: © LAOLA1.at

St. Pöltens Manuel Haas ist in Polen bei Jagiellonia ein Thema

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare