Marach/Klaasen feiern Auftaktsieg in Melbourne

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Oliver Marach steht mit Raven Klaasen in der zweiten Runde der Australian Open 2020.

Der 39-jährige Steirer und sein südafrikanischer Partner besiegen am Mittwoch in ihrem Auftaktspiel den Serben Miomir Kecmanovic und den Norweger Casper Ruud nach 1:44 Stunden Spielzeit mit 6:2, 4:6, 6:3.

Das entscheidende Break im dritten Satz gelingt den beiden zum 5:3. In Folge serviert das in Melbourne an neun gesetzte Duo sicher zum Sieg aus.

Marach/Klaasen treffen nun in Runde zwei auf den Argentinier Andres Molteni und den Monegassen Hugo Hys, die sich gegen das australische Wild-Card-Duo Bolt/Ebden durchsetzen.

Im Jahr 2018 holte Marach in "Down Under" an der Seite des Kroaten Mate Pavic seinen bislang einzigen Grand-Slam-Titel.

Textquelle: © LAOLA1.at

Holt Oscar Garcia Sturm-Spieler Juan Dominguez zu Celta Vigo?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare