Dennis Novak stürmt zu Turniersieg in Bratislava

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dennis Novak holt sich den Turniersieg beim ATP-Challenger in Bratislava!

Der Niederösterreicher lässt dem Bosnier Damir Dzumhur (ATP-Nr. 103) nicht den Hauch einer Chance und gewinnt nach einer knappen Stunde 6:1 und 6:1. Der 26-Jährige nimmt seinem Gegner gleich dessen erstes Aufschlag-Spiel ab und stürmt zum Satzgewinn.

Der zweite Satz beginnt gleich mit einem Break für Novak, auch zum 3:0 nimmt er Dzumhur den Aufschlag ab. Bei 4:0 wehrt der Bosnier drei Breakbälle Novaks ab, aber der Sieg ist dem Österreicher nicht mehr zu nehmen. Mit einem weiteren Break macht er das Finale zu.

Nach dem Sieg in Taipei im April ist es der zweite Erfolg für den Niederösterreicher auf Challenger-Ebene. Im Juni verlor Novak das Endspiel im englischen Ilkley auf Gras.

In der Weltrangliste rückt Novak seiner Höchstmarke nahe. Er wird auf Rang 108 zu finden sein - nur vier Plätze hinter dem Bestwert 104.

Textquelle: © LAOLA1.at

ATP Finals: Souveräner Auftakt-Sieg von Djokovic gegen Berretini

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare