Rafael Nadal steht zum 12. Mal im Barcelona-Finale

Rafael Nadal steht zum 12. Mal im Barcelona-Finale Foto: © getty
 

Rafael Nadal und Stefanos Tsitsipas bestreiten am Sonntag das Endspiel des ATP-500-Turniers von Barcelona.

Der spanische Superstar schlägt seinen Landsmann Pablo Carreno Busta souverän in zwei Sätzen mit 6:3, 6:2 und steht damit zum bereits zwölften Mal im Endspiel der katalanischen Hauptstadt. "Ich bin sehr glücklich, dass ich bei einem für mich so wichtigen Heimturnier im Finale stehe. Ich habe heute meine Arbeit gut gemacht. Ich verbessere mich jeden Tag ein kleines Bisschen", freut sich Nadal, der von 24 Matches in Barcelona 23 gewinnen konnte. Seine einzige Niederlage kassierte er vor zwei Jahren im Halbfinale gegen Dominic Thiem.

Gegen Tsitsipas spielte Nadal schon einmal im Finale von Barcelona: Damals gewann der Spanier gegen den damaligen Final-Debütanten mit 6:2, 6:1. Im Head-to-Head führt Nadal 6:2 gegen Tsitsipas, der sein Halbfinal-Match gegen den italienischen Shooting-Star Jannik Sinner mit 6:3, 6:3 für sich entscheiden kann.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..