Ofner bei Bogota-Challenger in erster Runde out

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für Sebastian Ofner endet das mit 50.000 Dollar dotierte Challenger-Turnier in der kolumbianischen Hauptstadt Bogota bereits in der ersten Runde.

Der 21-jährige Steirer muss sich dem Neuseeländer Jose Statham mit 5:7, 5:7 geschlagen geben.

Seit dem Einzug ins Kitzbühel-Halbfinale Anfang August konnte Ofner nur ein einziges (Challenger)-Match für sich entscheiden. Drei Mal war in Runde eins Endstation.

Nächste Woche steht Ofner in Österreichs Davis-Cup-Kader gegen Rumänien.

Textquelle: © LAOLA1.at

Machtwort der St. Pölten-Sponsoren: Coach Fallmann bleibt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare