Gerald Melzer steht im Achtelfinale von Doha

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Erfolgreicher Saison-Auftakt für Gerald Melzer! Der 26-jährige Niederösterreicher schlägt in der ersten Runde des ATP-250-Turniers von Doha den Franzosen Paul-Henri Mathieu mit 6:7 (2), 6:3, 6:2.

Im Achtelfinale kommt es nun zu einem ganz besonderen Erlebnis für den Weltranglisten-68.: Melzer trifft auf keinen Geringeren als den Weltranglisten-Ersten Andy Murray.

Der Schotte schlägt in seinem Erstrunden-Spiel Jeremy Chardy (FRA) mit 6:0, 7:6 (2)..

Weniger gut läuft es für Alexander Peya: Der Wiener verliert im Doppelbewerb mit seinem Partner Mate Pavic in der ersten Runde 6:7 (3), 7:5, 7:10 gegen Nicolas Almagro/Fernando Verdasco (ESP)

Textquelle: © LAOLA1.at

Damir Buric löst Oliver Lederer als Admira-Trainer ab

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare