Thiem in Monte Carlo gegen Rublev oder Haase

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dominic Thiem kehrt in der kommenden Woche beim am Sonntag beginnenden ATP-1000-Turnier in Monte Carlo nach seiner verletzungsbedingten Pause wegen einer Knöchelblessur wieder auf die Tour zurück.

Der 24-jährige Niederösterreicher hat als Nummer fünf der Setzliste in der ersten Runde des Sandplatz-Klassikers ein Freilos. Danach bekommt er es entweder mit dem Russen Andrey Rublev oder dem Niederländer Robin Haase zu tun.

Gute Erinnerungen an Rublev

Rublev ist heimischen Tennis-Fans noch in guter Erinnerung: In der vergangenen Woche verlor im Davis-Cup-Duell gegen Österreich sowohl das Einzel gegen Dennis Novak als auch im Doppel.

Das bislang einzige Duell mit Thiem verlor Rublev im vergangenen Jahr in der ersten Runde der Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle.

Gegen Haase liegt Thiem im Head-to-Head knapp mit 2:3 zurück. Schon im Vorjahr traf der Bresnik-Schützling in der zweiten Runde von Monte Carlo auf Haase: Damals gewann er glatt in zwei Sätzen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Champions League: Real im Halbfinale gegen FC Bayern

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare