Rafael Nadal holt 11. Barcelona-Titel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Rafael Nadal bleibt auf Sand einfach unantastbar! Der Spanier gewinnt das Finale des ATP-500-Turniers in Barcelona gegen den 19-jährigen Thiem-Bezwinger Stefanos Tsitsipas klar mit 6:2 und 6:1.

Nadal hat damit 46 Sätze in Folge auf seinem Lieblings-Belag gewonnen. Es ist so wie letzte Woche in Monte Carlo sein elfter Titel in Barcelona. Damit verteidigt der 31-Jährige auch seinen Nummer-Eins-Spot in der Weltrangliste.

Tsitsipas war der erste griechische Finalist seit Nicholas Kalogeropoulos vor 45 Jahren.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Stürmer-Transfer von Andrija Pavlovic ist fixiert

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare