Dominic Thiem spielt dieses Jahr wieder in Gstaad

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem spielt dieses Jahr erstmals seit seinem Titelgewinn 2015 auch wieder das ATP-Turnier in Gstaad.

Dies gaben die Veranstalter am Donnerstag bekannt. Das 250er-Event vom 20. bis 26. Juli dient Thiem auch zur unmittelbaren Vorbereitung für seine Titelverteidigung beim Generali Open in Kitzbühel.

"Ich freue mich sehr, wieder in Gstaad dabei zu sein. Ich habe tolle Erinnerungen, als ich in der tollen Atmosphäre der Alpen einen meiner ersten Titel gefeiert habe", verlautete Thiem via Videobotschaft.

Kitzbühel geht in der Woche darauf in Szene. Beide Events überschneiden sich mit dem Olympischen Tennisturnier in Tokio, Thiem hat ja frühzeitig auf ein Antreten im Zeichen der Fünf Ringe verzichtet.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm Graz: Tobias Koch Kooperationsspieler beim SV Lafnitz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare