Thiem beendet das Jahr auf Platz acht

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Seit Montag ist es offiziell: Andy Murray beendet nach seinem Sieg bei den ATP World Tour Finals das Jahr als Führender der ATP-Weltrangliste.

Milos Raonic (CAN) überholt nach seinem Halbfinal-Einzug in London Stan Wawrinka (SUI) und darf sich hinter Novak Djokovic (SRB) als Dritter über ein neues Karriere-Hoch freuen. Dominic Thiem lässt Rafael Nadal (ESP) hinter sich und beendet die Saison als Achter.

Gerald Melzer ist als 68. so gut platziert wie noch nie zuvor in seiner Karriere.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare