Ofner in 2. Quali-Runde von Wien ohne Chance

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach seinem Sensationssieg über den Spanier Cervantes in der ersten Qualifikationsrunde der Erste Bank Open in der Wr. Stadthalle (täglich im LAOLA1-Live-Ticker) zerplatzt für Sebastian Ofner am Sonntag der Traum vom ersten ATP-Hauptbewerb.

Der 20-jährige Steirer verliert gegen den an sieben gesetzten Deutschen Jan-Lennard Struff klar in zwei Sätzen mit 1:6, 2:6.

Damit bleiben Dominic Thiem, Gerald Melzer und Jürgen Melzer die einzigen österreichischen Verteter im Einzelbewerb.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare