ATP Finals: Nadal reist trotz Zerrung nach London

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die neue Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste will trotz einer Bauchmuskelzerrung bei den ATP Finals in London (10. bis 18. November) antreten.

Erst am vergangenen Samstag musste sich der 84-fache Turniersieger beim Masters in Paris-Bercy vor dem Halbfinale verletzungsbedingt zurückziehen. Während dem Aufwärmen hatte sich Nadal die Blessur zugezogen. In seiner heimat auf Mallorca wurde anschließend eine Zerrung festgestellt.

"Die Idee ist, bei den ATP Finals in London spielen zu können", schreibt der 33-jährige Spanier. Am Donnerstag oder Freitag möchte Nadal mit dem Aufschlagtraining beginnen.

Textquelle: © LAOLA1.at

FC Bayern kontaktiert PSG-Coach Thomas Tuchel

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare