Haider-Maurer in Barcelona ausgeschieden

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Andreas Haider-Maurer ist beim ATP-500 in Barcelona in der 1. Runde ausgeschieden. Der 31-jährige muss sich beim mit 2,5 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Event dem Spanier Roberto Carballes Baena in zwei Sätzen mit 2:6 und 4:6 geschlagen geben.

Nachdem AHM im ersten Satz chancenlos ist, kämpft sich der Niederösterreicher im zweiten Satz mit zwei Rebreaks auf 4:4 zurück, verliert dann aber postwendend seinen Aufschlag und in Folge - trotz fünf weiteren Breakbällen - das Match.

Durch die Niederlage verpasst Haider-Mauer ein Zweitrunden-Duell mit Rafael Nadal. Die spanische Nummer eins der Welt, die in Runde eins ein Freilos hat, triumphierte erst am vergangenen Sonntag zum 11. Mal in Monte Carlo.

Textquelle: © LAOLA1.at

Geldstrafen für Austria und Rapid nach Derby-Vorfällen

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare