Doppel-Ass Jack Sock gewinnt 2. Einzel-Titel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jack Sock reist als Sieger zu den Australian Open nach Melbourne.

Der 24-jährige US-Amerikaner gewinnt das ATP-250-Turnier in Auckland mit einem 6:3, 5:7, 6:3-Final-Erfolg über Joao Sousa (POR).

Jack Sock, Olympiasieger 2016 im Mixed-Bewerb mit US-Landsfrau Bethanie Mattek-Sands, bejubelt damit nach den US-Sandplatz-Meisterschaften in Houston 2015 seinen 2. Titel auf der ATP-Tour.

Den Doppel-Bewerb in Auckland gewinnen Matkowski/Quereshi (POL/PAK-4) mit 1:6, 6:2, 10:3 gegen Erlich/Lipsky (ISR/USA).

Textquelle: © LAOLA1.at

Kirchgasser nimmt zu Rücktritts-Aufforderung Stellung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare