Marach nach w.o. im Miami-Viertelfinale

Marach nach w.o. im Miami-Viertelfinale Foto: © GEPA
 

Oliver Marach steht beim ATP-1000-Turnier in Miami mit seinem australischen Doppelpartner Luke Saville im Viertelfianle.

Das Duo profitiert dabei in der zweiten Runde von der Aufgabe ihrer Gegner Karen Khachanov und Andrey Rublev. Das russische Top-Team tritt gar nicht erst zum Duell an.

Marach/Saville treffen im Viertelfinale nun auf Ivan Dodig/Filip Polasek (CRO/SVK). Die an vier gereihte Paarung setzt sich gegen Felix Auger-Aliassime/Hubert Hurkacz (CAN/POL) mit 7:5, 6:4 durch.

Im Einzel ziehen der an sieben gereihte Roberto Bautista Agut (ESP) mit einem 4:6, 6:3, 6:2 gegen Jan-Lennard Struff (GER) sowie John Isner (USA) mit einem 7:6, 7:6 gegen Auger-Aliassime (CAN) ins Achtelfinale ein. Auch Jannik Sinner (ITA) steht nach einem 4:6, 7:6, 6:4 über Karen Khachanov in der Runde der letzten 16.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..