Massu: "Seine körperlichen Werte sind wieder gut"

Massu: Foto: © getty
 

Am Freitag in den frühen Morgenstunden brach Dominic Thiem von Wien zum ATP-1000-Turnier in Madrid auf, wo Österreichs Tennis-Ass nach seiner Auszeit sein Comeback auf der ATP-Tour feiern wird.

Noch am Vortag legte der Niederösterreicher ein Fitnessprogramm mit Sportwissenschafter Mike Reinprecht ein. "Dominic hat sich in den letzten Tagen kontinuierlich verbessert, seine körperlichen Werte sind wieder gut!", zeigt sich Reinprecht in der "Krone" zuversichtlich.

Coach Nicolas Massu dämpft freilich noch etwas die Erwartungen: "Nach so einer langen Pause kann man sich beim Comeback keine Wunderdinge erwarten.“

Vor allem die fehlende Matchpraxis könnte zum Problem werden. Seit Mitte März bestritt Thiem kein Turnier mehr. "Ich bin auf mein erstes Match wirklich sehr gespannt", fiebert der Weltranglisten-Vierte seinem Einsatz in der spanischen Hauptstadt entgegen.

In den Jahren 2017 und 2018 stand Thiem beim Sandplatz-Event in Madrid jeweils im Endspiel. Für Thiem ist es zudem sein erster Einsatz in diesem Jahr auf seinem Lieblingsbelag.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..