Peya gewinnt Doppel-Duell mit Marach

Peya gewinnt Doppel-Duell mit Marach Foto: © GEPA
 

Im Duell zweier Österreicher setzt sich Alexander Peya im Doppelbewerb des ATP-500-Turniers in Acapulco gegen Oliver Marach durch.

Mit seinem kroatischen Partner Nikola Mektic gewinnt Peya gegen das ebenfalls österreichisch-kroatische Duo Marach/Mate Pavic mit 7:5 und 7:5.

Nach einem eng verlaufenden ersten Satz ziehen Marach/Pavic im zweiten auf 3:0 davon, kassieren beim Stand von 5:3 aber zwei Breaks und verlieren die Partie.

Im Halbfinale treffen Peya/Mektic nun auf die an drei gesetzte Paarung Jamie Muray (GBR)/Bruno Soares (BRA). Das zweite Semifinale bestreiten Ryan Harrison/Jack Sock (USA) gegen Bob und Mike Bryan (USA-4).


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..