Australier dominieren ihre Tour Down Under

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Lokalmatadore Caleb Ewan (Orica-Scott) und Richie Porte (BMC Racing) drücken der Tour Down Under ihren Stempel auf.

Der 22-jährige Sprinter feiert bei der sechsten und letzten Etappe (90-km-Rundstrecken-Rennen in Adelaide) seinen vierten Sieg. Ewan setzt sich im Sprint erneut gegen Weltmeister Peter Sagan (SVK) durch. Marko Kump (SLO) wird Dritter.

Seinen ersten Gesamtsieg in der Heimat feiert Richie Porte, der die Rundfahrt 48 Sekunden vor dem Kolumbianer Esteban Chaves für sich entscheidet.

Die Österreicher Gregor Mühlberger und Lukas Pöstlberger - beide im Team Bora-Hansgrohe Kollegen von Weltmeister Sagan - belegen im Endklassement die Ränge 66 (+9:41 Min.) bzw. 127 (+37:02).

Textquelle: © LAOLA1.at

SKN St. Pölten sortiert Routinier Andreas Dober aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare