Ewan sprintet Weltmeister Sagan nieder

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Tour Down Under bleibt weiter fest in den Händen der australischen Lokalmatadore.

Auf der 3. Etappe nach Victor Harbor (144 km) sprintet Jungstar Cabel Ewan (Orica-Scott) Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) nieder. Niccolo Bonifazio belegt vor Danny van Poppel den 3. Rang.

Der australische Gesamtleader Richie Porte (BMC) kommt mit der Spitzengruppe ins Ziel und führt das Klassement weiter vor Gorka Izagirre Insausti (ESP-Movistar/+20 Sek.) und Esteban Chaves (COL-Orica-Scott/+22) an.

Die Österreicher Gregor Mühlberger und Lukas Pöstlberger (beide Team Bora-hansgrohe) büßen weiter Zeit ein. Mühlberger kommt 12 Sekunden nach dem Hauptfeld als 71. ins Ziel und liegt gesamt auf Rang 66 (+3:43 Min.), Pöstlberger verliert auf der 3. Etappe 5:47 Minuten und liegt im Gesamtklassement 17:20 Minuten hinter Porte auf Rang 127.

Textquelle: © LAOLA1.at

Las Vegas, Baby? Muss Michael Grabner Rangers verlassen?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare