Slowenen dominieren bei Baskenland-Rundfahrt

Slowenen dominieren bei Baskenland-Rundfahrt Foto: © GEPA
 

Die beiden Slowenen Primoz Roglic und Tadej Pogacar haben am Mittwoch die dritte Etappe der Baskenland-Radrundfahrt dominiert und liegen auch in der Gesamtwertung auf den Plätzen eins und zwei.

Tour-de-France Sieger Pogacar gewann das Teilstück von Amurrio über 167,7 Kilometer mit Bergankunft in Ermualde zeitgleich vor Roglic, der seine Gesamtführung erfolgreich verteidigte.

Am nur gut drei Kilometer langen, aber bis zu 20 Prozent steilen Schlussanstieg lieferten sich Roglic (Jumbo-Visma) und Pogacar (Team Emirates) ein packendes Duell. Roglic führt nun in der Gesamtwertung 20 Sekunden vor Pogacar und 30 Sekunden vor dem US-Amerikaner Brandon McNulty (Emirates).

Patrick Konrad (Bora-hansgrohe) kam als 32. mit 1:57 Minuten Rückstand ins Ziel, Felix Gall (Team DSM/110.) büßte 8:48 Minuten ein.

Textquelle: © LAOLA1/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..