Erster Dauphine-Sieg für Thomas

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Geraint Thomas jubelt erstmals über einen Sieg beim Criterium du Dauphine.

Der Sky-Profi triumphiert bei der Generalprobe der Tour de France eine Minute vor seinem britischen Landsmann Adam Yates (Mitchelton), der am Sonntag die Schlussetappe der 70. Auflage des Rad-Klassikers von Moutiers zur Bergankunft in Saint-Gervais gewinnt. Thomas reicht Tagesrang fünf.

Die beiden Österreicher Lukas Pöstlberger (Bora) und Matthias Brändle (Trek), Sechster im Prolog-Zeitfahren, belegen die Ränge 83. bzw. 104.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare