Van Aert holt Klassiker Amstel Gold Race

Van Aert holt Klassiker Amstel Gold Race Foto: © getty
 

Der belgische Radprofi Wout van Aert (im Bild mit gelbem Trikot) setzt sich am Sonntag im Fotofinish beim klassischen Amstel Gold Race durch.

Der Vizeweltmeister (Team Jumbo) gewinnt die 55. Auflage nach 218 km um wenige Millimeter vor dem Briten Thomas Pidcock (Ineos). Der Deutsche Maximilian Schachmann wird im Dreier-Sprint Dritter. Die von Michael Matthews angeführten Verfolger liegen im Ziel in Berg en Terblijt (NED) nur zwei Sekunden zurück.

Von den Österreichern landet Patrick Konrad von Bora-Hansgrohe (+3 Sek.) auf dem 14. Rang, Michael Gogl (Qhubeka Assos) kommt als 51. mit 2:12 Min. Verspätung ins Ziel. Patrick Gamper (Bora) wird 124. (+14:24).

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..