Tadej Pogacar holt Gesamtsieg bei der UAE-Tour

Tadej Pogacar holt Gesamtsieg bei der UAE-Tour Foto: © getty
 

Tour-de-France-Gewinner Tadej Pogacar startet standesgemäß in die neue Saison der Rad-WorldTour.

Der 22-jährige Slowene beendet die UAE-Tour am Samstag als Sieger, nach sieben Etappen weist er beim "Heimsieg" für sein UAE-Emirates-Team 45 Sekunden Vorsprung auf den Briten Adam Yates (Ineos) auf. Der Schlussabschnitt (147 km) wird in Abu Dhabi im Massensprint eine Beute des Australiers Caleb Ewan.

Der Niederösterreicher Patrick Konrad (Team Bora - hansgrohe) befindet sich noch im Formaufbau und schließt das Etappen-Rennen als 38. (+16:47 Min.) ab.

Der zum Movistar-Team gewechselte Gregor Mühlberger wird 62. (+29:53), der Vorarlberger Matthias Brändle (Israel Start) schließt die UAE-Tour als 101. (+43:54) ab.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..