Australier Porte übernimmt Führung

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Australier Richie Porte übernimmt auf der zweiten Etappe die Führung bei der Tour Down Under. Der Team-Leader von BMC gewinnt den 145,5 Kilometer langen Abschnitt von Stirling nach Paracombe 16 Sekunden vor dem Spanier Gorka Izagirre (Movistar) und dem Kolumbianer Esteban Chaves (Orica-Scott).

Die Österreicher Gregor Mühlberger (Bora-Hansgrohe) (71./+3:21) und Lukas Pöstlberger (122./+11:23) landen im hinteren Feld.

In der Gesamtwertung führt Porte 20 Sek. vor Izagirre und 22 Sek. vor Chaves.

Mühlberger ist in der Gesamtwertung auf Position 71 zu finden (+3:31). Pöstlberger ist 120. (+11:33).

Textquelle: © LAOLA1.at

Grabner verliert Tor-Festival mit Rangers

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare