Marcel Kittel wird Teamkollege von Marco Haller

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Kärntner Radprofi Marco Haller erhält in seinem Team Katusha-Alpecin ab der kommenden Saison einen prominenten Kollegen.

Der deutsche Sprinter-Star Marcel Kittel wechselt vom belgischen Team Quick-Step zum Schweizer Rennstall mit Sitz in Genf. Der 29-Jährige, der bei der Tour de France 2017 fünf Etappensiege feierte, unterzeichnet einen Zweijahres-Vertrag.

"Wir sind sehr glücklich, Marcel in unserem Team zu haben. Er ist im Moment der beste Sprinter der Welt", sagt Team-Manager Jose Azevedo.

Kittel trifft bei seinem neuen Arbeitgeber auch auf seine deutschen Landsleute Tony Martin und Rick Zabel.

"Ich freue mich absolut auf eine neue Herausforderung in neuen Farben. Für mich ist dieser Moment aufregend, denn mit diesem Schritt erhoffe ich mir natürlich auch neue Impulse", erklärt Kittel nach der Vertragsunterzeichnung.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm-Juwel Romano Schmid wechselt zu RB Salzburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare