Tour de France 2021 endet früher

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Kalender des Radsport-Weltverbandes UCI für 2021 besteht aus 35 Veranstaltungen.

Die Tour de France wurde aufgrund der Olympischen Spiele in Tokio vom 23. Juli bis 8. August 2021 um eine Woche vorverschoben und wird nun vom 26. Juni bis 18. Juli ausgetragen. Dies, um eine Überschneidung zwischen den Straßenrennen der Olympischen Spiele (24., 25. und 28. Juli) und der Tour zu vermeiden.

Damit verdichten sich die Anzeichen, dass die Tour 2021 wohl nicht in Kopenhagen starten wird. Die dänische Hauptstadt hatte einen früheren Tour-Start abgelehnt, weil bis zum 28. Juni noch Spiele der Fußball-Europameisterschaft in Kopenhagen ausgetragen werden.

Textquelle: © LAOLA1.at

Felix Großschartner siegt bei Auftakt der Burgos-Rundfahrt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare