Ex-Skispringer gewinnt 17. Tour-Etappe

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die ersten Alpen-Etappe der 140. Tour de France bringt einen unerwarteten Sieger hervor.

Tour-Debütant Primoz Roglic, der früher Skispringer war, setzt sich auf dem 17. Teilstück über 183 km von La Mure nach Serre Chavalier vor dem Kolumbianer Rigoberto Uran durch. Roglic hatte im Vorjahr bereits beim Giro d'Italia mit einem Zeitfahr-Etappensieg vor Matthias Brändle aufgezeigt und heuer schon mehrere Siege gefeiert.

Dritter wird Christopher Froome, der damit das Gelbe Trikot des Gesamtführenden verteidigt.

Der Brite führt 27 Sekunden vor Uran und dem zeitgleichen Franzosen Romain Bardet, der Froome mehrmals erfolglos angegriffen hatte. Seinen Attacken am Col du Galibier fällt aber Fabio Aru zum Opfer, der Italiener rutscht auf Rang vier ab.

Die Ergebnisse der Österreicher: 97. Bernhard Eisel (33:41 Min.), 139. Marco Haller und 161. Michael Gogl (alle gleiche Zeit). In der Gesamtwertun ist Gogl als 147. bester heimischer Fahrer, gefolgt von Eisel (155.) und Haller (157.).

Größter Erfolg für Roglic

Seinen bisher größten Erfolg feierte der 27-jährige Roglic vor den Augen von Staatspräsident Emmanuel Macron, nachdem er am Galibier die letzten Mitstreiter aus einer ursprünglich 30-köpfigen Fluchtgruppe abgeschüttelt hatte. Er triumphierte 1:13 Minuten vor der kleinen Favoritengruppe um Froome, Uran und Bardet.

Froome und sein starkes Sky-Team hatten zunächst Alberto Contador bei einer frühen Attacke gewähren lassen. Der ehemalige Tour-Sieger aus Spanien wurde später aber wieder eingeholt. Im Finale neutralisierte Froome unterstützt von seinem Edelhelfer Mikel Landa (Gesamt-Fünfter/+1:24 Min.) mehrere Angriffe des Vorjahreszweiten Bardet problemlos. Aru büßte im Schlussanstieg hingegen einige Sekunden ein und konnte auch in der langen Abfahrt ins Ziel nicht mehr aufschließen.

Mit den Deutschen Marcel Kittel schied derweil der dominierende Sprinter der Tour verletzt aus:

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Rad-Profi Poljanski schockt mit Foto bei Tour de France

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare