Bernhard Eisel träumt von "Rallye Dakar"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bernhard Eisel ist Österreichs Fixstern am Radhimmel. Der 36-jährige Steirer bestreitet ab Samstag (Start in Düsseldorf) seine 12. Tour de France.

In einem Interview mit der "Krone" überrascht der Profi des Dimension Data Teams mit seinem Wunsch für die Zukunft. "2019 ist Schluss", sagt der Voitsberger und meint: "Ich bin Motorsport-Fan und das Abenteuer Rallye Dakar würde mich reizen".

Eisel wird sich bei der Frankreich-Rundfahrt wieder voll in die Dienste des Sprintstars Mark Cavendish stellen.

Eisel sieht sich bei seiner Tour-Teilnahme auch als Konsulent für die jüngeren Teamkollegen. "Wenn schnell eine Entscheidung getroffen werden muss, dann werde ich das machen."

Die Tour de France, seit 1903 auf dem Programm, wird am 1. Juli gestartet und endet am 23. Juli auf den Pariser Champs-Elysees.

Textquelle: © LAOLA1.at

Punkteabzug wegen Traustason? Rapid Wien in Rage

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare