Matthias Brändle Gesamt-Zweiter in De Panne

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Matthias Brändle darf sich am Donnerstag über sein bestes Resultat seit dem heuer vollzogenen Wechsel zum Team Trek freuen.

Der Vorarlberger beendet die "Drei Tage von De Panne" als Gesamt-Zweiter. Nach dem fünften Platz im 14,2-km-Zeitfahren in De Panne (Belgien) am Donnerstag hat der 27-Jährige in der Schlusswertung 38 Sekunden Rückstand auf den belgischen Meister Philippe Gilbert.

Gilbert genügt angesichts des Vorsprungs von 50 Sekunden der siebente Etappenrang, zwölf Sekunden hinter Brändle, um seinen Rivalen auf Distanz zu halten.

Textquelle: © LAOLA1.at

Amir Shapourzadeh: Lederer von Admira nicht "geknebelt"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare