Plant WWE mit Ronda Rousey bei WrestleMania?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ronda Rouseys nächster Kampf könnte 2018 bei WrestleMania 34 erfolgen.

Laut "USA Today" soll Marktführer WWE den UFC-Star unter Vertrag genommen haben. Angeblich sei ein Match zwischen den jeweiligen "Four Horsewomen" Charlotte, Sasha Banks, Bayley and Becky Lynch gegen Rousey, Shayna Baszler, Jessamyn Duke und Marina Shafir geplant.

Seit ihrer Blitz-Niederlage gegen Amanda Nunes (BRA) im Dezember 2016 liegt Rouseys UFC-Karriere auf Eis. Bereits 2015 hatte sie zusammen mit Dwayne "The Rock" Johnson einen Gastauftritt bei WrestleMania.


Textquelle: © LAOLA1.at

Thorsten Fink und seine violette Rumpftruppe

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare