Fegerl in Weltrangliste so gut wie nie

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das Jahr 2017 beginnt für Österreichs besten Tischtennis-Spieler Stefan Fegerl erfreulich.

Der 28-jährige Legionär von Borussia Düsseldorf klettert in der Weltrangliste auf Platz 19, so gut war er noch nie klassiert. Mit seinem neuen Verein ist er in die K.o.-Runde der Champions League (LIVE auf LAOLA1.tv) aufgestiegen.

Robert Gardos ist 43., Chen Weixing 53., Daniel Habesohn belegt Rang 100.

Auch Liu Jia macht einen Sprung nach vorn, belegt bei den Damen Platz 17.

Sofia Polcanova ist 46., Amelie Solja 101., Li Qiangbing folgt auf Platz 109.

Der aktuelle Table Talk mit Stefan Fegerl:

Textquelle: © LAOLA1.at

NFL-Playoffs: Pittsburghs Star-Trio fertigt Miami ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare