Zaiser verpasst OSV-Rekord knapp

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Lisa Zaiser verbessert bei den Kurzbahn-Schwimm-Meisterschaften in Graz beim Sieg über 400m Lagen ihre persönliche Bestzeit um 7,25 Sekunden. Die Kärntnerin benötigt 4:36,11 Minuten. Damit fehlen ihr auf den fünf Jahre alten OSV-Rekord der diesmal nicht angetretenen Jördis Steinegger nur noch 2,20 Sekunden.

Lukas Ambros gewinnt die 1.500 m Kraul in 15:16,75 Minuten und drückt seine bisherige Bestzeit um rund fünf Sekunden. David Brandl wird mir knapp sieben Sekunden Rückstand Zweiter.

Ergebnisse Internationale Österreichische Kurzbahn-Meisterschaften Graz:

DAMEN:

400 m Lagen: 1. Lisa Zaiser (ASV Linz) 4:36,11 Minuten - 2. Claudia Hufnagl (USC Graz) 4:38,46. Weiter: 6. (3. ÖM) Michelle Pawlik (SU Salzburg) 4:55,19

800 m Kraul: 1. Martina Elhenicka (CZE) 8:30,30. Weiter: 4. (1. ÖM) Lena Opatril (SC Innsbruck) 8:49,14 - 5. (2. ÖM) Marlene Kahler (SVS-Schwimmen) 8:51,07 - 7. (3. ÖM) Emma Leu (SC Diana Wien) 9:16,99

HERREN:

400 m Lagen: 1. Pavel Janececk (CZE) 4:12,27. Weiter: 3. (1. ÖM) Sebastian Steffan (SC Steyr) 4:18,76 - 4. (2. ÖM) Manuel Staudinger (SVS-Schwimmen) 4:19,74 - 12. (3. ÖM) Xaver Gschwentner (SC Innsbruck) 4:33,90

1.500 m Kraul: 1. Lukas Ambros (SVS-Schwimmen) 15:16,75 - 2. David Brandl (1. Perger SV) 15:23,39. Weiter: 4. (3. ÖM) Marco Sonntag (SK Zirl) 16:05,94

MIXED:

4 x 50 m Kraul: 1. USC Graz (Carolina und Daniel Pilhatsch, Christina Nothdurfter, Gottfried Eisenberger) 1:43,63 - 2. ASV Linz (Bernhard Reitshammer, Lena Kreundl, Lisa Zaiser, Daniel Wartner) 1:46,07 - 3. SU Mödling (Desiree Felner, Valentin Bayer, Sascha Subarsky, Vivien Nagy) 1:48,95

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare