Mit neun Athleten zur WM nach Kanada

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Neun Athleten vertreten Österreich bei der Kurzbahn-WM vom 6. bis 11.12. in Windsor, Kanada. Der Schwimm-Verband (OSV) entsendet fünf Damen (Zaiser, Kreundl, Nothdurfter, Koschischek, Pilhatsch) und vier Herren (Auböck, Maly, Dietrich, Rothbauer).

Mit David Brandl und Jördis Steinegger fehlen zwei prominente Namen auf der Liste. Das Duo zieht es vor, sich ganz auf die Langbahn-WM in Budapest (14.-20.7.2017) zu konzentrieren. Delegationsleiter ist erstmals der neue OSV-Sportdirektor Dario Taraboi.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare