Katinka Hosszu startet in Graz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Prominenter Aufputz für die internationalen Kurzbahn-Staatsmeisterschaften in der kommenden Woche in Graz: Die dreifache Olympiasiegerin der Spiele in Rio, Katinka Hosszu, hat ihre Teilnahme angekündigt.

Für die 27-Jährige dient der Wettkampf als Vorbereitung für die Weltmeisterschaften im kanadischen Windsor.

Ihr Antreten kommt laut OSV-Angaben über die guten Kontakte von Linz-Trainer Marco Wolf zu Hosszus Ehemann sowie Trainer Shane Tusup zustande.

Aus österreichischer Sicht fehlen in Graz von den WM-Teilnehmern Felix Auböck und Jakub Maly, die direkt aus den USA zu den Titelkämpfen nach Kanada anreisen werden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare