Global Champion Tour: Sieg für Springsteen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jessica Springsteen, Tochter von Rockstar Bruce Springsteen, jubelt über ihren bisher größten Erfolg als Springreiterin. Der berühmte Vater ist mächtig stolz und gratuliert.

Die 27-jährige US-Amerikanerin gewinnt am Samstagabend das Springen der Global Champions Tour in Saint Tropez. Sie setzt sich auf ihrer zwölfjährigen Stute Zecilie im Stechen der mit 300.000 Euro dotierten Prüfung überlegen durch.

Springsteen lässt mit ihrem fehlerfreien Ritt den zweitplatzierten Belgier Pieter Devos auf Claire Z und den Dritten Simon Delestre aus Frankreich auf Ryan mit über einer Sekunde Abstand hinter sich. Die Entscheidung fällt im Stechen mit 14 Reitern.

Bruce Springsteen als interessierter Beobachter
Foto: © getty

Nach der 17. Etappe von 18 Stationen der hochdotierten Millionen-Serie übernimmt der Belgier Devos durch seinen zweiten Platz wieder die Führung in der Gesamtwertung vor dem Briten Ben Maher.

Letzte Station der Global Champions Tour ist vom 27. bis 29. November New York. Dort möchte die einzige Tochter von Bruce Springsteen und der Sängerin Patti Scialfa vor den Augen ihrer Eltern den großen Triumph von Südfrankreich wiederholen.

Im November stehen dann die nicht mehr zur Gesamtwertung zählenden Playoffs in Prag an.

Textquelle: © LAOLA1.at

Red Bull Cliff Diving: Iffland und Hunt gewinnen Finale in Bilbao

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare