Olympiasieger vor Meeting Covid-positiv getestet

Aufmacherbild Foto: © getty
 

400-m-Olympiasieger Wayde van Niekerk aus Südafrika ist vergangene Woche in Italien positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das berichtete die Gazzetta dello Sport. Manager Peet Van Zyl sagte dem Blatt, Van Niekerk habe normal trainiert und keinerlei Symptome gezeigt.

Der Rio-Olympiasieger in der Weltrekordzeit von 43,03 Sekunden wollte am Meeting in Triest teilnehmen, es wäre sein erster Wettkampf außerhalb Südafrikas seit 2017 und der danach folgenden Knieverletzung gewesen.

Textquelle: © APA

Marko Arnautovic glänzt mit Doppelpack bei Shanghai-Sieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare