Triple für Dadic und Weißhaidinger

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mehrkämpferin Ivona Dadic und Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger sind wie in den vergangenen beiden Jahren Österreichs Leichtathleten des Jahres.

Bei der vom Österreichischen Verband (ÖLV) per Online- und Experten-Abstimmung durchgeführten Wahl haben die Hallen-Vize-Weltmeisterin und der EM-Dritte knapp die Hälfte der Experten hinter sich.

Dadic holt ihren insgesamt dritten Erfolg bei dieser Wahl. Hinter der Oberösterreicherin platziert sich mit Verena Preiner wie im Vorjahr eine weitere Siebenkämpferin. Dritte wird Hürden-Läuferin Stephanie Bendrat.

Der Oberösterreicher Weißhaidinger gewinnt die Auszeichnung zum vierten Mal in Serie, dieses Mal vor den Marathonläufern Lemawork Ketema und Peter Herzog.

Zur Nachwuchs-Leichtathletin des Jahres wird zum vierten Mal Mehrkämpferin Sarah Lagger gekürt. Bei den Männern liegt mit Leon Okafor ein weiterer Mehrkämpfer voran.

Textquelle: © APA

2. Liga: Kurt Jusits wird neuer Trainer des SV Horn

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare