Suljovic bei Masters in Runde zwei

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Unibet Masters in Milton Keynes starten für Mensur Suljovic nach Plan. Der Österreicher gewinnt sein Erstrunden-Duell mit Jelle Klaasen souverän mit 10:4.

Suljovic startet stark und führt schnell mit 3:0, dann reißt aber kurz der Faden und Klaasen kann auf 3:3 ausgleichen. Danach findet der Wiener aber zu seiner Form und zieht unwiderstehlich davon.

Suljovic spielt eine Average von knapp über 100, seine Doppelquote von 59 Prozent ist wesentlich besser als Klaasens 31 Prozent.

An den Masters nehmen die 16 besten Spieler der Order of Merit teil. Es ist das erste Major nach der WM.

Textquelle: © LAOLA1.at

Arsenal schenkt Southampton fünf Tore ein

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare