"Snakebite" startet mit 3:0-Sieg in die Darts-WM

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Peter Wright startet souverän in die Darts-WM im "Ally Pally" in London. Der 46-jährige Schotte (Drei-Dart-Average von 101,1 Punkte, Doppel-Quote von 45 Prozent), der sich nur im 2. Satz eine kleine Schwächephase leistet, besiegt Jerry "Hot Dog" Hendriks mit 3:0.

Die erste WM-Überraschung schafft Jonny Clayton, der im walisischen Duell den weit höher eingeschätzten Gerwyn "Iceman" Price mit 3:1 aus dem Bewerb wirft.

Steve Beaton (ENG) startet mit einem 3:1-Auftakt-Erfolg gegen Devon Petersen (RSA).

"The Gentle" startet am Mittwoch

Österreichs Top-Star Mensur Suljovic, als Nummer 8 gesetzt, eröffnet die WM am Mittwoch (zweite Partie nach 20 Uhr) mit dem Duell gegen den Niederländer Ron Meulenkamp.

Sein Wiener Trainings-Partner Rowby-John Rodriguez steigt am Donnerstag (3. Spiel nach 20 Uhr) gegen den als Nummer 7 gesetzten Engländer Dave Chisnall auf die Bühne des mit 3.500 fanatischen Fans gefüllten Alexandra Palace.

Textquelle: © LAOLA1.at

Scout Freimüller analysiert ÖEHV-Leistung bei U20-WM

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare