Suljovic scheitert hauchdünn im Halbfinale

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mensur Suljovic verpasst die Chance auf einen Heimsieg bei den Austrian Darts Open in Premstätten denkbar knapp.

Im Halbfinale ist für den an Nummer fünf gesetzten Wiener mit 6:7 gegen den Waliser Jonny Clayton Endstation. Zwar startet Suljovic gleich mit einem Break und ist schon 5:3 in Front, ehe er drei Legs in Folge abgeben muss.

Im Entscheidungsdurchgang kommt Suljovic mit den ersten sechs Darts nur auf 115 Zähler und kann die Niederlage nicht mehr abwenden, obwohl Clayton fünf Matchdarts braucht.

Im Viertelfinale setzte sich der Österreicher problemlos 6:1 gegen Daryl Gurney durch.

Mit einem 8:5 über seinen Landsmann Gerwyn Price holt sich Clayton schließlich auch den Titel bei den Austrian Darts Open.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare