Graz verpasst Überraschung im ÖHB-Cup

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der HIB Handball Graz verpasst im Viertelfinale des österreichischen Handball-Cups eine Überraschung: Die zweitklassigen Steirer unterliegen dem erstklassigen HC Linz nur knapp mit 34:35 (18:16).

Das Duell der Bundesligisten Hard und West Wien entscheiden die Vorarlberger vor eigenem Publikum mit 26:24 (13:16) für sich.

Die Fivers Margareten feiern beim dreifachen Cup-Sieger Tulln, der mittlerweile nur mehr in der niederösterreichischen Landesliga spielt, einen klaren 28:20 (16:10)-Erfolg.

Textquelle: © LAOLA1.at

Deutschland verliert im Davis Cup gegen Belgien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare