Verpatzte EHF-Challenge-Cup-Probe für Bregenz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Generalprobe für das Rückspiel im EHF Challenge Cup geht für Bregenz Handball daneben: Die Vorarlberger müssen sich Westwien im vorgezogenen Duell der 13. spusu-LIGA-Runde 27:31 geschlagen geben.

Angeführt werden die Gäste vom Island-Trio Kristjansson (sieben Tore), Helgason und Ragnarsson (je fünf), auch Pratschner steuert fünf Treffer bei. Mit dem Sieg rückt Westwien (Vierter/14 Punkte) bis auf einen Zähler an die drittplatzierten Bregenzer heran, die aber noch ein Spiel mehr auszutragen haben.

Das Spiel musste vorverlegt werden, weil Bregenz am kommenden Samstag AEK Athen zum Rückspiel im EHF Challenge Cup empfängt und das 25:29 aus dem Hinspiel wettmachen will.

>>> Videos und News im Handball WhatsApp-Service - HIER anmelden! <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Spusu LIGA: Siege für Spitzenduo UHK Krems und HSG Graz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare