Bregenz startet mit Heimsieg über HSG Graz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bregenz Handball startet mit einem Heimsieg in die neue Saison der spusu LIGA: Der neunfache Meister schlägt die HSG Graz 29:26.

Die Gastgeber übernehmen von Beginn weg das Kommando: Das 0:1 bleibt die einzige Führung der Steirer im ganzen Spiel. Schon vor der Pause beträgt der Vorsprung von Bregenz zwischenzeitlich sechs Treffer, ein Vorsprung, der über weite Strecken des Spiels konstant bleibt.

Indes knöpft der SC Ferlach Auftakt-Sieger Tirol vorübergehend die Tabellenführung ab. Die Kärntner schlagen die HSG Bärnbach/Köflach mühelos 32:23.

Die erste Runde wird am Sonntag (18:00 Uhr) mit dem Duell Westwien gegen Hard vorerst abgeschlossen, die im Europacup engagierten Fivers tragen ihren Auftakt beim HC Linz am 16. September nach.

Textquelle: © LAOLA1.at

Memorial-Spiel Capitals gegen KAC für verstorbenen Adam Comrie

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare