Hard und Schwaz übernehmen Platz eins

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

HC Hard sichert sich mit einem 23:21 bei Lokalrivale Bregenz Platz eins der HLA-Bonusrunde. Zur Pause liegen die Gäste im Vorarlberg-Derby noch 10:12 zurück.

Bregenz ist mit zwölf Punkten Vierter, Hard (16) überholt die spielfreien Fivers (15).

Der erste Spieltag der HLA-Qualifikationsrunde wirbelt die Tabelle gleich durcheinander.

Schwaz HB setzt sich beim Schlusslicht HC Bruck 24:23 (15:9) durch und übernimmt zumindest vorübergehend Platz eins des spielfreien HC Linz.

Neuer Dritter ist HSG Graz. Die Steirer setzten sich beim SC Ferlach trotz 13:15-Pausenrückstands mit 31:29 durch.

Der nächste Spieltag findet am 17. Februar statt. Dann treffen Schwaz-Ferlach und Linz-Bruck aufeinander.

Die Top 3 qualifizieren sich für das Viertelfinale.


Textquelle: © LAOLA1.at

HLA: Krems gewinnt Bonusrunden-Start bei Westwien

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare