Wiesberger verliert Auftakt bei Matchplay-WM

Wiesberger verliert Auftakt bei Matchplay-WM Foto: © getty
 

Fehlstart für Bernd Wiesberger beim Turnier der Matchplay-WM in Austin (Texas). Der Burgenländer verliert sein erstes Duell gegen Abraham Ancer (MEX) mit 3 & 2.

Wiesberger gerät früh in Rückstand - von den ersten sechs Löchern entscheidet Ancer vier für sich. Am 7. Loch gelingt Wiesberger der erste Punkt. Die Vorentscheidung fällt auf den Löchern 11 und 12: Wiesberger muss beide Löcher nach Wasserbällen abgeben und gerät mit fünf Schlägen in Rückstand.

Die Gewinne von Loch 13 und 15 sind zu wenig. Nachdem Loch 16 geteilt wird, setzt sich Ancar mit drei Schlägen Vorsprung bei noch zwei Löchern durch.

Im zweiten Gruppenspiel trifft Wiesberger am Donnerstag auf Viktor Hovland. Der Norweger verliert sein Auftaktspiel gegen Kevin Streelman mit 4 & 2. Nur mit einem Sieg wahrt Wiesberger die Aufstiegs-Chance. Nur die 16 Poolsieger kämpfen ab Samstag im K.o.-Modus um den Siegerscheck und die Trophäe.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..