Starke Schlussrunde von Wiesberger

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bernd Wiesberger beendet die KLM Open im niederländischen Spijk mit 12 unter Par auf dem 9. Platz.

Der Burgenländer spielt am Schlusstag auf dem Par-71-Kurs des European-Tour-Turniers eine 66er-Runde und verbessert sich damit um vier Ränge. Fünf Birdies steht kein einziges Bogey gegenüber.

Den Sieg holt sich der Franzose Romain Wattel mit 15 unter Par, einen Stroke vor dem Kanadier Austin Connelly. Kiradech Aphibarnrat (THA) verspielt den Sieg mit zwei Doppelbogeys auf den letzten vier Löchern.

Für Wattel ist es der erste Sieg auf der European Tour. Wiesberger landete bei den KLM Open im Vorjahr auf Platz zwei.


Textquelle: © LAOLA1.at

Liendl-Assist bei erstem Saisonsieg von Twente Enschede

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare